Quartiermeister

Lieferant: Quartiermeister – korrekter Konsum GmbH
Firmengründer/ Eigentümer: Gründer: Sebastian Jacob, Mitgründer & Geschäftsführung: David Griedelbach und Peter Eckert
Standort: Oranienstr. 183, Aufg. C, 3. OG | 10999 Berlin
Verband: DE-ÖKO-021
Website: www.quartiermeister.org

2010

Gründung

2010 (e.V.), 2014 (Unternehmen)

12

Mitarbeitende

68 km

Entfernung zur VG

zur Stadtbrauerei Wittichenau

2015

VG-Lieferant

Über uns

Quartiermeister ist die erste gemeinwohlbilanzierte Biermarke Deutschlands und setzt sich seit 2010 für eine gerechte Wirtschaft zum Wohle aller ein. Mit einem festen Satz von 10 Cent pro verkauftem Liter fördern wir soziale und kulturelle Projekte in der Nachbarschaft. Auf diese Weise konnten bereits mehr als 180.000 € an über 160 Projekte fließen – und zwar genau dort, wo das Bier getrunken wird. Mit Hilfe einer Online-Abstimmung kann jede*r per Mausklick über die Homepage mitentscheiden, an welche Projekte die Gelder fließen.

Quartiermeister besteht aus einem Verein und einer GmbH: Die GmbH kümmert sich um die Produktion und Vermarktung der Biere, während der Verein die Fördermittelvergabe abwickelt.

Produktpalette

Quartiermeister bietet sechs handwerklich gebraute Biere an, die von der unabhängigen Stadtbrauerei Wittichenau in der Lausitz gebraut werden. Das Sortiment umfasst folgende Sorten:

  • Original Pils
  • Bio-Pils
  • Bio-Helles
  • Bio-Rotbier
  • Bio-Kellerbier (alkoholfrei)
  • Naturtrübes Radler

Weitere Informationen zu den Bieren gibt es hier.

Impressionen

Zurück