Umani Kulturgut

frischer Tempeh
Logo Umani Kulturgut
Lieferant: Umani Kulturgut
Firmengründer/ Eigentümer: Niklas Hase/Daniel Unrath
Standort: Klingenstraße 22, 04229 Leipzig
Verband: -
Website: https://umanikulturgut.de

2019

Gründung

4

Mitarbeitende

120 km

Entfernung zur VG

n.a.

VG-Lieferant

Über uns

In unserer Leipziger Manufaktur Umani Kulturgut fertigen wir seit 2019 handwerklich Tempeh. Wir möchten Tempeh als Grundnahrungsmittel in Deutschland etablieren. Mitgründer Dipl.-Math. Niklas Hase lebt seit 2013 vegan und verzichtet nur selten auf seine heißgeliebte tägliche Portion Tempeh aus eigener Produktion. Daniel Unrath stieg 2021 nach seinem Master in Biotechnolgie mit ins Boot, weil er seit einer mehrmonatigen Reise nach Indonesien nicht mehr ohne Tempeh kochen wollte.

Tempeh aus Hülsenfrüchten ist eine hochwertige Proteinquelle, rein pflanzlich, leicht bekömmlich und sehr schmackhaft. Ursprünglich stammt es aus Indonesien und entsteht durch Fermentation von Hülsenfrüchten mit einem Schimmelpilz. Durch die Fermentation werden die Bohnen bekömmlicher und schmackhafter. Das Pilzgeflecht bindet sie zu einem schnittfesten Block zusammen.

Für unser Bio-Tempeh verwenden wir Lupinen und Sojabohnen aus Deutschland. Wir bieten das Tempeh natur und mariniert an. Unser Tempeh kann roh verzehrt werden. Zur mehrmonatigen Aufbewahrung empfehlen wir den Tempeh tiefzukühlen.

Tempeh lässt sich vielseitig zubereiten und eignet sich hervorragend als Alternative für z.B. Fleisch oder Tofu. Tempeh wird meist angebraten, frittiert, gebacken oder gegrillt. Es passt z.B. zu Gemüse, Salat, in den Burger, zur Suppe oder auf die Pizza. Tipps zur Zubereitung und Rezeptideen findet ihr unter www.umanikulturgut.de.

Produktpalette

Tempeh aus Soja

  • Natur
  • mit Marinade 'Bulgogi'
  • mit Marinade 'Mediterran'

Tempeh aus Lupinen

  • Natur
  • mit Marinade 'Bulgogi'
  • mit Marinade 'Mediterran'

Zurück