News-Archiv

2023

Nachfolge im Vorstand der VG:
Stellenausschreibung

Vorstand der VG Verbrauchergemeinschaft eG
Unser langjähriges Vorstandsmitglied Barbara Rische wird zum Ende des Jahres 2023 ihre Tätigkeit als Vorständin abgeben.
Wir freuen uns sehr, dass Barbara der VG erhalten bleibt und sich auch darüber hinaus weiter aktiv einbringen möchte, nicht zuletzt bei der Einarbeitung ihrer Nachfolge.
Wir suchen nun gemeinsam eine:n neue:n Nachfolger:in, um die Zukunft der VG weiter erfolgreich zu gestalten und schreiben hiermit eine Stelle aus, als

Vorstand (m/w/d) in Voll-/Teilzeit (mind. 35h/Woche).

 
Neben der fachlichen Eignung und Erfahrung wollen wir die richtige Persönlichkeit mit hoher Passung zum Charakter der Verbrauchergemeinschaft finden.
Ihr kennt eine:n geeignete:n Kandidaten/in? Dann sprecht sie/ihn doch an und ermuntert sie/ihn zur Bewerbung! Ihr wollt Euch selbst bewerben? Wir sind gespannt und freuen uns!
Bewerbungen bitte ausschließlich per Mail an vorstandsbewerbung@vg-dresden.de
 
Die vollständige Ausschreibung findet ihr in unseren Stellenangeboten.
 
Stellenausschreibung ansehen

Neue Veranstaltungsreihe:
Kochen mit Regionalen

Zwei Hände schneiden Schnittlauch auf einem Brett

Gute Nachrichten für alle Kochbegeisterten und Genießer:innen:

Am Mittwoch, dem 18. Januar 2023 (17 Uhr) beginnen wir die neue Veranstaltungsreihe "Kochen mit Regionalen".

Unter dem Motto „gemeinsam Schnippeln und Kochen mit unseren regionalen Lieferant:innen“ schwingen wir in den Räumen der VG Biobistros gemeinsam die Kochlöffel und erfahren, wie genussvoll Bio sein kann. Mit der Begleitung durch eine/n unserer Regional-Lieferant:innen und unserem Koch Ronny Zenker vom VG Biobistro Strehlen zaubern wir aus frischen, vorzugsweise regionalen und saisonalen Zutaten leckere Gerichte. Anschließend verzehren wir die zubereiteten Speisen in gemütlicher Runde.

Unser erstes Treffen am 18. Januar begleitet Katrin Leipacher vom Auenhof. Zusammen mit ihr und Ronny Zenker werden wir probieren, was sich aus einheimischem Lagergemüse zubereiten lässt.

Wann: Mittwoch, den 18. Januar, 17:00 Uhr
Wo: VG Biomarkt Strehlen, Reicker Str. 38 d, 01219 Dresden
Kosten: Unkostenbeitrag 15 Euro (beinhaltet alle Bio-Kochzutaten und gemeinsam verzehrte Speisen)
Anmeldung: Bis zum 17.01. per Email an matthias.schwarzwaelder@vg-dresden.de
Die Teilnehmendenzahl ist auf 6 Personen begrenzt.

Die Veranstaltung wird organisiert vom Verbrauchergemeinschaft e. V.

[Bildrechte: Canva.com]

 

Mit der VG Weihnachtsreste retten

Enthält Text Weihnachstreste retten auf grünem Grund mit Kekskrümeln
Das Weihnachtsessen ist vorbei, aber es sind noch Reste übrig? Auch in unseren VG-Biomärkten passiert das.

Als Verbrauchergemeinschaft setzen wir uns für Lebensmittelwertschätzung ein und minimieren Lebensmittelverschwendung, wo immer es möglich ist. Gerade zu Weihnachten lassen sich Restbestände leider nur schwer vermeiden, da Weihnachtsware bereits oft schon im Frühjahr bestellt werden muss. In diesem Jahr sind aufgrund geringerer Verkaufs- zahlen bei uns und unserem Großhändler Naturkost Erfurt viele leckere Weihnachtsprodukte übrig geblieben.
 
Das betrifft zum einen Süßwaren und Weihnachtsgebäck: Diese Produkte bekommt ihr in den kommenden Wochen bei uns mit der Möglichkeit „Zahl, was es dir wert ist“:
Wir bieten euch diese Weihnachtswaren stark vergünstigt an, ihr habt aber jederzeit die Möglichkeit, einen höheren Betrag zu zahlen - eben das, was es euch wert ist!
 
Daneben waren noch einige Gänse, die vom Gut Gamig schon im Frühjahr für die VG eingestallt worden sind, übrig. Diese werden gerade von unserem Regionallieferanten Gut Krauscha in eine Gänseragout-Sonderedition verwandelt. Die Sonderedition wird bald in unseren Märkten erhältlich sein – wir informieren Euch dazu zeitnah in unseren Märkten, auf unserer Webseite sowie auf Instagram und Facebook.