Termine-Details

Greenbox-Kammerkonzert

Staatsoperette Dresden (Kranfoyer des Kraftwerk Mitte)

Eine Kammermusik-Reihe, die Musik mit dem aktuellen Thema Klimaschutz verbindet - das sind die Green-Box Kammerkonzerte.
Initiiert wird die Reihe vom Orchester der Staatsoperette, das sich in der Vereinigung Orchester des Wandels aktiv für den Klima- und Naturschutz einsetzt.
Gesprächspartner:innen sind Sylvia Maus und Martin Gerner vom Zentrum für interdisziplinäres Lernen und Lehren, TU Dresden.
SIe bieten ein Lernen-durch-Engagement-Format an, das Studierende mit den Nachhaltigkeitsbedarfen von Organisationen zusammenkommen lässt.
Inspiriert von Klangwechseln kommen die Teilnehmenden am Konzertabend gemeinsam ins Tun!
 
Der Eintritt ist frei. Spenden, die regionalen Umweltorganisationen zugutekommen, sind gern gesehen.
Bitte reserviert eure Karten unter: karten@staatsoperette.de
 

Zurück