Termine-Details

Zukunftshaus Johannstadt

Unter dem Namen „Zukunftshaus“ errichtete die Wohnungsgenossenschaft Johannstadt (WGJ) 2018 einen besonderen Neubau. Er ist ausgestattet mit einem innovativen und zukunftsweisenden Energiekonzept, welches in Zusammenarbeit mit der DREWAG entstand. Neben einer Photovoltaik-Anlage mit Speicher im Mieterstrommodell wurden ein Energiemanagementsystem „Smart Building“ sowie moderne Messsysteme errichtet. Diese neuen Techniken sollen im „Zukunftshaus“ die „Energiewelt“ von morgen zwischen DREWAG, Wohnungsgesellschaft und Mieter/innen abbilden.

Die Umsetzung des Zukunftshauses ist im EU-Projekt „MAtchUP“ der Landeshauptstadt Dresden integriert. Das Projekt fokussiert besonders den Neubau und die Sanierung bestehender Gebäude im Quartier, die Verbesserung nachhaltiger Mobilität in der Stadt (Elektrofahrzeuge, Ladeinfrastruktur, Mobilitätspunkte) sowie den Aufbau einer Datenplattform für Bürger/innen um bessere Dienstleistungen anbieten zu können.

Im Rahmen des Energiedialoges referiert zum Zukunftshaus Herr Swen-Sören Börner von der DREWAG. Anschließend stellt Frau Linda Arnhold, Projektkoordinatorin MAtchUP Office, das Projekt MAtchUP vor. Herr Alrik Mutze, Vorstand WGJ, wird als Ansprechpartner des Zukunftshaus-Projektes anwesend sein.

Im Anschluss gibt es Gelegenheit für Diskussion und Gespräche.

Weitere Informationen zum Zukunftshaus hier.

Ort: DREWAG-Treff

Zurück