Termine-Details

Filmabend im Dresdner Volkshaus "Blood in the mobile"

Blood in the mobile
Wie hängen Ressourcenankauf für Handys und der Krieg
im Kongo zusammen? Regisseur Piasecki Poulsen klärt auf.
Anschl. Gespräch mit B. Schurath, INKOTA – netzwerk e.V.

Donnerstag, 01.02.2018 ab 18 Uhr

Eintritt ist frei

 

Veranstalter: DGB Stadtverband Dresden, attac Regionalgruppe Dresden

Ort: Dresdner Volkshaus, Schützenplatz 14, Rückseite des Gebäudes, letzter Eingang

Zurück