Termine-Details

Leider verschoben: Wir haben es satt! Demo und Rahmenprogramm für nachhaltige Agrar- und Ernährungspolitik

Unter dem Hashtag #whes22 sollte in Berlin die Wir haben es satt! - Demo stattfinden, um zu einer neuen, nachhaltigen und sozialverträglichen Agrarpolitik und Ernährungspolitik aufzurufen.

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen wird die Demonstration leider verschoben werden müssen.

Damit der Ruf nach einer nachhaltigen und sozialverträglichen Agrarpolitik trotzdem gehört wird, gibt es stattdessen die Aktion #StaffelLauch, an der ihr Euch bis zum 18.1. beteiligen könnt.

Um an der Aktion teilzunehmen benötigt ihr nicht viel: eine Lauchstange, ein Handy, und Eure Forderung für die Agrarwende. Die Anleitung findet ihr auf der Webseite der Kampagne "Wir haben es satt!"

Und natürlich wird es am 22.1. 2022 trotzdem einen bildstarken Wir haben es satt!-Protest im Regierungsviertel geben – zwar ohne Menschenmengen, aber wie immer mit Traktorkolonne und starker Aussage!

 

Den kompletten Aufruf sowie weiterführende Informationen erhaltet ihr auf der Webseite der Kampagne "Wir haben es satt"

Ort: Online/Berlin, Brandenburger Tor

Zurück