Termine-Details

Die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) - Agrarpolitische Fortbildungsreihe

5 Milliarden Euro erhält Deutschland jährlich von der EU zur Weitergabe an die landwirtschaftlichen Betriebe. Nach welchen Grundsätzen dieses Geld verteilt wird, ist essentiell für das Gelingen einer Agrarwende und für die Zukunft der bäuerlichen Betriebe in Deutschland. In dieser Veranstaltung sollen grundlegende Fragen zum Aufbau und der Entwicklung der GAP in den letzten Jahren und in der nahen Zukunft geklärt werden.

Als Referent wird sprechen: Phillip Brändle (Referent für Agrarpolitik bei der AbL)

Die Veranstaltung findet Online (Zoom) statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Zur Veranstaltung geht es über diesen Zoom-Link

Ort: Online

Zurück